Freitag, 29. September 2006

GLAM UNDER ATTACK

Man spricht von einer Panikattacke, wenn mindestens fünf körperliche Symptome zusammen kommen. Beispielsweise Zittern, Schweißausbruch, Herzrasen, Übelkeit, Hyperventilieren. Man nehme hinzu: weiche Knie und hat eine ungefähre Vorstellung, was Glam gerade in diesem Moment erlebt.
Die gewohnte Methode "fuck your fears", die beinhaltet, die Panik anzufeuern ("gib mir mehr - das kannst du doch besser!") hatte gerade eben den vollen Erfolg zur Folge, dass es tatsächlich auch mehr wurde. Die Panik konnte noch besser, indeed. Das war der Moment, als die Knie nachgaben und der Magen rebellierte. Und wenn ich mich schon setzen musste, dann doch an den Mac, dachte ich mir. Und vielleicht kann ich mich ja rausschreiben. Eine halbe Stunde braucht der Körper mit der Attacke, danach geht es wieder, nur dass man müde ist und erschöpft und sich ärgert, dass es einem wieder passiert ist, wo man doch dachte, das sei alles vollständig therapierbar. Aber wenn die Umstände, die die Attacke triggern, sich nicht ändern (lassen), dann ist bis auf weiteres damit zu rechnen, dass es wieder passieren wird. Und auch, wenn es mir Angst macht, dass ich jetzt schon allein zu Hause eine Attacke bekomme, dann ist es doch schon wieder etwas tröstlich, dass es niemand außer mir gesehen hat. Denn das ist noch einmal etwas ganz anderes, als darüber zu lesen, wie einige, die mich so schon mal erlebt haben, werden bezeugen können.
I might be a little late at the office, Lucky.

HARZWALDBURSCHE (ALMOST)

Letztes Jahr um diese Zeit machte ich mir arge Sorgen, wie ich über den Winter kommen sollte. Ich war ohne Job und arbeitsunfähig, hatte aber Miete zu zahlen. Meine Eltern hatten ein Haus im Harz geerbt, das Arbeit machte und Geld verschlang, also zog ich für eine gefährlich lange Weile in Erwägung, meine Wohnung unter zu vermieten und den Winter im tiefen Harz mit Renovierungsarbeiten zu verbringen. Der Entschluss stand fast fest, als ich an einem glühend schönen Septembertag das Haus besuchte. Es liegt direkt auf einem steilen Berg, in einem kleinen Dorf, dahinter nur Wiesen und Wald und ein kleiner See. Ich verbrachte mit meiner Familie einen Tag dort, wir schauten uns die Bilder unserer Vorfahren an, blätterten in ihren Büchern, tranken Kaffee im Garten. Ja, ich konnte es mir vorstellen, hier Zeit zu verbringen, wo mein Handy kein Netz hatte und TDSL noch nicht verfügbar war. Dann erinnerte ich mich an den Winter dort oben. Schneeketten. Blitzeis. Den Frühling, der später kommt und länger bleibt, den Herbst, wo die Nächte früher kalt sind, die Nebelstimmungen in den Tälern. Die Tannenwälder (ich hasse Tannen). Die Dorfbevölkerung, deren Altersdurchschnitt vermutlich bei 60 Jahren liegt. Und dann bekam ich glücklicherweise einen Job und meine Pläne wurden erlöst.
Gestern telefonierte ich mit meiner Mutter. Sie rief mich aus dem Haus im Harz an. Mit ihren Schwestern hatte sie den ganzen Tage lang Schränke ausgeräumt, Möbel gerückt, Bier getrunken und viel Spaß gehabt, wie sie mit ihren Schwestern immer Spaß hat, wenn diese ihre Männer zu Hause lassen. Es war wieder einer dieser magischen Septembertage gewesen. Sie hatte das Haus für seinen neuen Mieter bezugsfertig gemacht. Und da war die Erinnerung ganz präsent, an diesen wunderschönen perfekten Sommertag vor einem Jahr, wo die ganze Familie zusammen war und die klare Luft, das kühle Wasser und das Zusammensein genoss und ich war froh, dass es jetzt in diesem Haus, das fast meine Lebensplanung irritiert hätte, noch einen so luxuriösen Moment von Nähe und Freude innerhalb der Familie gegeben hat, bevor der Förster und seine Frau einziehen, was dem Haus viel besser steht als ein Glam aus Berlin.

IMG_0376
(Statt Glam im Harz - Harzer Glam in Berlin: Tante Eleonores Tasse, jetzt meine.)

Tell me the truth

"It has been said, by someone far wiser than myself, that nobody is boring who is willing to tell the truth about himself. To narrow this down further, someone equally wise said that the things that make us ashamed are also the things that make us interesting." Douglas Coupland, "Eleanor Rigby".

Zufallsbild

06052010108

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Gratuliere! Sie waren...
Gratuliere! Sie waren immer mein Bloggervorbild. Jetz...
Kitty Koma (Gast) - 27. Mai, 10:35
rüzgar
The chronicle streak is droll, the script is in want...
rüzgar (Gast) - 3. Dez, 17:13
Trying to quit, by whatever...
EFT is in fact very available, free, fast, easy and...
Joyetech (Gast) - 21. Jul, 18:35
John
You actually make it seem really easy together with...
Smithb208 (Gast) - 25. Mai, 09:54
lbecgix mzrjalg
ezlsfhmbnpvsejdl, http://www.ridinghighminis tries.org/...
Get viagra without prescription (Gast) - 13. Jun, 20:27
oelqtox bdrlqpe
lwmdyhmbnpvsejdl, http://outdoorodyssey.org/ Generic...
Viagra canada (Gast) - 4. Jun, 02:46
sfcpicn vfonrjd
gegzmhmbnpvsejdl, http://newhost.mobilemedia summit.com/...
Long use of ambien side effects (Gast) - 21. Mai, 20:44
jbuooao gdafoss
vzgbohmbnpvsejdl, http://www.fightanxiety201 3.com/...
Propecia medicine (Gast) - 18. Mai, 08:38
bitayjc tzhpldz
fuyqihmbnpvsejdl, http://www.medsinfoblog.co m/anticonvulsant/klonopin/ ...
Subaction showcomments propecia optional blog (Gast) - 15. Mai, 06:56
uwiweuv uipqdhh
pcytfhmbnpvsejdl, http://illinoisrunner.com/ Tramadol...
Smoke anywhere electronic cigarette (Gast) - 28. Apr, 18:03

Suche

 

Counter

kostenloser Counter

Wunschzettel bei Amazon

glamourdick at aol.com Ich freue mich übrigens genau so sehr über Marketplace-Angebote, es muss nicht Vollpreis sein.

Der Schnee vom vergangenen Jahr

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
10
17
 
 

Status

Online seit 4581 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 10:35

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


ASHBY HOUSE
Auf der Couch
Auffaellig
but it refuses to shine
Crazy Ladies
Dann sind sie Helden
FINDET INES!
From the box
Gay astray
Gestern wollt ich noch sterben
Glam gruebelt
impressed
jsf
Lessons in Glam
Movies from HELL!!!
per se, also als solches
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren