Montag, 14. November 2005

GLAM RETTET DEUTSCHLAND

Lucky hat einen Plan. Und ich habe die Elephant Liberation Army. In vier Jahren sind wir an der Macht und dann werden wir alles tun, um dem Französischen Modell kraftvoll entgegen zu arbeiten. Unser Plan: Die Jugend schon frühzeitig so zu deprimieren, dass sie zu antriebslos für Bambule ist. Wir werden irgendeine Fassbinder-Witwe zur Beauftragten für Kultur, Familie und Bildung ernennen. Die verbietet zunächst einmal das Privatfernsehen, so dass die besten Bedingungen für televisonäre Gehirnwäsche im Grauwaschgang geschaffen sind. 4 Programme müssen reichen. Im Tagesprogramm laufen ausschließlich Wiederholungen vom Bayrischen Bildungsfernsehen aus den frühen 70ern. "English for you" und für die lieben kleinen "Die Sendung mit der Maus" in schwarz weiß (Elephant content!). Britney Spears wird importiert und als Volksdichterin verpflichtet. Ihre Balladensammlung "Resopalbonbons des Diktatoren: Hurige Hüfte." entwickelt sich zum "Geschenkten Gaul" des 3. Millenniums.
Im Abendprogramm präsentieren die traurigen Kinder ehemaliger D-Prominenz neue Formate wie "Sie verstehen keinen Spaß" und "Wetten, dass nicht". Anstelle des Tatorts produziert die ARD den "Totort", ein 3 1/2 stündiges Programm, in dem Bürgermeistergattinnen die ordentlichsten Friedhöfe und Altenheime ihrer Gemeinde vorstellen und Dorfchöre den Soundtrack liefern. Florian Silbereisen hört auf, sich zu blondieren und bekommt den ZDF-Frauentanzabend, in dem Greisinnen bei Tanztees gefilmt werden. Haarspray, Make up und Zahnersatz werden abgeschafft.
Arbeitslosigkeit und Bevölkerungsexplosion reduzieren sich praktisch von selber, da ja nach bekannt gegebenem Wahlsieg alle Zoos geöffnet wurden.

THE ROAD TO NEUKOELLN: DRIVING MISS ROXY

"Samma Du fährst Richtung Neukoelln, richtje?"
Herr Dick wimmelt eine Panikattacke ab, als Roxana erstmals das Wort direkt an ihn richtet.
"Ick käm dann mit, ick wohn Hermannstraße."
Und während sie zeitgleich eine Zigarette an der Kippe der letzten entzündet und ihre Plus-Plastiktüte auf den Rücksitz wirft, hat sich Roxana schon in den silbernen Hyundai gewuchtet.
"Bah, dit is doch Scheiße, echt jetze. Die janzen Bekloppten mit den Depri-Jeschichten. Ick frach ma, wat ick da überhaupt soll."
Da ich mir oft genug dieselbe Frage stelle, wenn auch auf Hochdeutsch, fällt mir keine Antwort ein.
"Weeßte, da machste sone Scheißkur und wat bringt et? Nüschte. Und diese Kack-Gruppentherapie, dit hatma schon inner Kur nur jenervt. Baaaaah."
Sie hält mir ihre Schachtel Boston hin und ich wage nicht, abzulehnen.
"Mir jeht´s beschissener wie vorher. Ey, ick wusste doch ja nich wat ick allet hatte! Bulimie, sang die, nur wegen der Kotzerei. Det musste Dir ma vorstelln. Und denn bin ick nu ooch noch natistisch schizoid. Und überdrehte Jewaltbereitschaft, wat weeß ick. Rutscht Dir paar ma die Hand aus und denn ditte. Wat isn dit für´n Land, wo de Dir nichma n Finger in Hals schieben darfst, frarick Dir? Da hatt ick now ne Fijur, früher. Und jetzt kiek ma an. Wien Federbett seh ick aus. Und die Näjel voll im Arsch von die janze Makramee und die Scheiß-Tonaschenbecher. Wat is so schlimm, wenn ick sach, dattet allet keen Zweck mehr hat? Die Psüchater setzen ihrn Fettarsch nachher innen Mercedes und jehn ins Heimsolarium. Wenn ick nach Haus komm, denn wartet da keener uff mir, nur meene beeden Nymphensittiche. Isdowahr. Worauf soll ick ma freun?? Hm? Kennste Tokio Hotel? Find ick schau. Und "Angels" von Robbie Wiljems und "Feel". Und Him. An den erinnerste mich, dachtick jlei, wie de da reinkamst beim Ürrenkränzchen."
"Ich finde eigentlich auch, dass alles Scheiße ist, aber das ist ja die Krankheit, weißt Du? Da muss man dann gegen ankämpfen."
"Sarickja. Kannste ma andere Musik machen? Ick krich Kinderlähmung von so hohet Weiberjekreische."
"Roxana schau mal: Du warst Inhaberin eines Fleischerei-einzelhandels. Das ist doch auch was."
"Aber ick bin do Pleite jejang!"
"Aber immerhin. Du warst mal Inhaberin eines Fleischwareneinzelhandels."
"Na ja. Hm. Haste ooch wieder recht. Neuland. Und weeßte, wer mir voll auf die Ketten jeht? Diese Mandy. Dümmer wie Scheiße. Ick könnt der manchma echt eene runterhaun. Aba hallo."
Roxana hustet.
"Kannst Roxy zu mir sagen, Glämma."

climb

Tell me the truth

"It has been said, by someone far wiser than myself, that nobody is boring who is willing to tell the truth about himself. To narrow this down further, someone equally wise said that the things that make us ashamed are also the things that make us interesting." Douglas Coupland, "Eleanor Rigby".

Zufallsbild

pirat

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Gratuliere! Sie waren...
Gratuliere! Sie waren immer mein Bloggervorbild. Jetz...
Kitty Koma (Gast) - 27. Mai, 10:35
rüzgar
The chronicle streak is droll, the script is in want...
rüzgar (Gast) - 3. Dez, 17:13
Trying to quit, by whatever...
EFT is in fact very available, free, fast, easy and...
Joyetech (Gast) - 21. Jul, 18:35
John
You actually make it seem really easy together with...
Smithb208 (Gast) - 25. Mai, 09:54
lbecgix mzrjalg
ezlsfhmbnpvsejdl, http://www.ridinghighminis tries.org/...
Get viagra without prescription (Gast) - 13. Jun, 20:27
oelqtox bdrlqpe
lwmdyhmbnpvsejdl, http://outdoorodyssey.org/ Generic...
Viagra canada (Gast) - 4. Jun, 02:46
sfcpicn vfonrjd
gegzmhmbnpvsejdl, http://newhost.mobilemedia summit.com/...
Long use of ambien side effects (Gast) - 21. Mai, 20:44
jbuooao gdafoss
vzgbohmbnpvsejdl, http://www.fightanxiety201 3.com/...
Propecia medicine (Gast) - 18. Mai, 08:38
bitayjc tzhpldz
fuyqihmbnpvsejdl, http://www.medsinfoblog.co m/anticonvulsant/klonopin/ ...
Subaction showcomments propecia optional blog (Gast) - 15. Mai, 06:56
uwiweuv uipqdhh
pcytfhmbnpvsejdl, http://illinoisrunner.com/ Tramadol...
Smoke anywhere electronic cigarette (Gast) - 28. Apr, 18:03

Suche

 

Counter

kostenloser Counter

Wunschzettel bei Amazon

glamourdick at aol.com Ich freue mich übrigens genau so sehr über Marketplace-Angebote, es muss nicht Vollpreis sein.

Der Schnee vom vergangenen Jahr

Archiv

November 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
12
13
17
23
26
27
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4618 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 10:35

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


ASHBY HOUSE
Auf der Couch
Auffaellig
but it refuses to shine
Crazy Ladies
Dann sind sie Helden
FINDET INES!
From the box
Gay astray
Gestern wollt ich noch sterben
Glam gruebelt
impressed
jsf
Lessons in Glam
Movies from HELL!!!
per se, also als solches
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren